Pegging

Du bist auf der Suche nach einer heißen Dame, die gerne Männer befriedigt? Dabei interessieren Dich aber weder Blowjobs noch der Vaginalverkehr? Dein Fetisch ist das Pegging, bei dem eine Dame einen Strap-on in Deinen Hintern einführt, damit Sie dich nach Lust und Laune von hinten nehmen kann. Um diese intensive Fantasie ausleben zu können, bieten sich die Pegging-Hotlines an, die Dich mit den heißen Frauen in Verbindung setzen. Hier findest Du sexy Teens über 18, die sich noch nicht so gut mit dem Analverkehr bei Männern auskennen oder erfahrene Dominas und Milfs, die schon zahlreiche Männer zum analen Höhepunkt geführt haben. Stell Dir nur mal, wie Du mit gespreizten Beinen vor Deiner schwarzhaarigen, asiatischen Herrin kniest, die Dir gerade mit einem Pedal den Hintern versohlt. Zur gleichen Zeit führt sie immer wieder einen Finger mit Gleitgel in Deinen Hintern ein. Mann will ja vorbereitet sein.

Vorbereitung beim Pegging

Pegging ist eine Erfahrung, die süchtig macht. Die Damen wissen ganz genau, wie Sie Deinen Arsch für den Fetisch vorbereiten und dazu gehört natürlich ganz viel Gleitgel. Danach kommt der Moment, auf denn Du gewartet hast. Nachdem Du Dir einen Dildo ausgesucht hast, legt das Girl den Strap-on an und führt diesen ganz langsam anal ein. Du merkst, wie Dein Arschloch gedehnt wird und Dein Penis wird härter, je tiefer sie in Dich eindringt. Mit jedem Stoß dehnt sich Dein Hintern von innen und Du stehst kurz vor dem erlösendem Höhepunkt. Und wenn du dann endlich deinen Orgasmus erleben darfst, wird er so intensiv sein, dass du nie wieder vergessen wirst, wie geil das Pegging war.